Umgebung von Delden (Gemeinde Hof van Twente)Kultur und Natur kommen zusammen

Die kleine Stadt Delden liegt in dem schönen Landgut Twickel inmitten der Natur. Das Schloss Twickel ist nicht weit vom Hotel entfernt. Besuchen Sie die Holzmühle, Ölmühle, Museum Wendezoele, dass Salzmuseum und die schönen Gärten von Schloss Twickel.

In der Nähe von Delden sind schöne Städte wie Enschede und Hengelo. Auch das künstlerische Städtschen Ootmarsum und das gemütliche Oldenzaal. Aparthotel  Delden ist ein Ausgangspunkt für die Erkundung dieser Gegend mit dem Fahrrad. Im Hotel gibt es Fahradrouten.

Auch für Wanderer gibt es mehrere Routen. Entdecken Sie die schöne Umgebung von Delden.

Umwelt Delden, Twickel Castle
ATB MTB Mountainbike in Twente - Twickelroute - hotel Aparthotel Delden

Mountainbiken - ATB - MTBDurch die Natur schwingen

Auf dem Landgut Twickel können Sie ein schöne ausgeschilderte Mountainbiketour machen.  Die Route schlängelt  sich durch die schöne Umgebung.

Im Oktober 2010 ist diese Bike-Route eröffnet worden und hat eine Länge von ca. 70 Kilometern. Die Route führt auch durch Delden. Sie können kurze oder längere Biketouren machen.


Aparthotel Delden vermietet auch Mountainbikes auf Anfrage.

Natur und LandschaftSchloss Twickel

Twickel ist für seine landschaftliche Schönheit bekannt. Charakteristisch ist die Harmonie zwischen Natur und Kulturlandschaften, die Vielfalt der Wälder, Moore und Sümpfe mit Feldern und Wiesen. Mit zusätzlichen Akzenten gibt es zahlreiche Bäche, Hecken, Baumgruppen und Einzelbäume. Sie werden fast alle typischen Twente-Landschaften auf dem Landgut kennenlernen.

Twickel ist berühmt für seine Wälder. Es gibt Laubwälder und Kiefernwälder in großen zusammenhängenden Waldgebieten und in kleinen verstreuten Wäldern.

Sie finden wunderschöne Eichenwälder. An einigen Orten finden Sie eine reiche Flora einschließlich der Wildkirsche und der seltenen Wildmispel. Einige Büsche sehen im Frühling weiß durch die Bosanemonen, manchmal begleitet von speziellen Pflanzen wie Gelbe Totennessel, Immergrün, Golden Buttercup und Forest Price. Es gibt auch Dutzende Arten von Brutvögeln, darunter Bussard, Bosuil und Houtsnip.

Gegenüber dem eingezäunten Schlosspark befindet sich der Overpark. Das Avenue-System stammt aus dem 17. Jahrhundert. Dieser Park wurde von den Landschaftssümpfen Zocher und Petzold angelegt. Der Eintritt  ist frei. Es ist ein attraktives Wandergebiet mit Wegen, die Twickelervaart und Oelerbeek durchqueren. Es ist außergewöhnlich reich an Vögeln. Die alten Bäume mit viel Totholz ziehen alle Arten von Spechten an:  Schwarzspecht, Grünspecht, Buntspecht und Zwergspecht. Sie können den Kleiber und den schönen Eisvogel und die große Bachstelze regelmäßig an den Bächen sehen.
Für die Jagd wurden in der Vergangenheit Rhododendren in großem Umfang gepflanzt. Sie dominieren die Flora und blühen besonders im Juni. Die Gegend ist beliebt für seine  vielen Pilzarten.

Quelle: www.twickel.nl